Holunder-Fest

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah! Die Luft ist still, als atmete man kaum, und dennoch fallen raschelnd, fern und nah, die schönsten Früchte ab von jedem Baum. Christian Friedrich Hebel Ja wirklich: Der Herbst ist da, heute das erste Mal mit morgendlichem Hochnebel, der sich freundlich um die Mittagszeit lichtet und dem … More Holunder-Fest

Lämmchen butterzart

Manchmal, da kann ich einfach nicht widerstehen: Am Kiosk lockt eine neue Ausgabe vom Feinschmecker, diesmal noch dazu mit der Beilage „Schonend garen“. Und schwups war das schöne und kluge Magazin in meinem Einkaufskorb. Inspiriert von den vielen Rezepten für schonendes Garen im Dampf, Salzmantel oder Wasserbad habe ich mich wieder mal ans Experimentieren gewagt. … More Lämmchen butterzart

Sommer Impressionen

Lange haben wir auf ihn gewartet und schon seit einer grossen Weile ist er da. Der Sommer. Sonnig. Heiss. Dunstige Sicht in die Berge. Warme Seen. Schatten spendende Bäume. Schnalzende Flipp-Flops in den Büros. Tätowierte Gemälde auf Rücken und Armen. Ein prickelnd-kühler Spritz in der Buvette. Röstaromen in der Luft. Grillen oder grillieren? Der Kompromiss … More Sommer Impressionen

Schmuck & Grafik mit Gaumenfreuden

Am Sonntag, 5. Mai 2013, von 11 bis 17 Uhr lade ich bereits zu meiner dritten Verkaufsausstellung der feinen Art ein. Diesmal wird Jürgen Leudolph, Designer, Oberflächentechniker, Chemiker, Umwelttechnologe und Fotograf, zu Gast sein. Die hier gezeigten Schmuckstücke sind aus Silber. Ob Ring, Armreif oder Halsschmuck, jedes Stück ist ein Unikat (Preise zwischen 250 bis … More Schmuck & Grafik mit Gaumenfreuden

Nuancen von Grau

morgens grau – mittags grau – abends grau – nachts schwarz grau – hellgrau – dunkelgrau – blaugrau – graublau – grau schiefergrau – anthrazit – silbergrau – rauchgrau – mausgrau – grau Immer wieder wird ein Kontrapunkt gesetzt- und weiter auf den längst überfälligen Frühling mit blauem Himmel, Sonnenlicht, leuchtenden Farben gehofft. Bis es … More Nuancen von Grau

Transit

Die Jahreszeiten stecken im Transit fest! Der Winter kann noch nicht so recht loslassen und der Frühling ziert sich damit, sich endlich durchzusetzen. So kann es durchaus geschehen, dass man frühmorgens durch die ersten Sonnenstrahlen los joggt und auf dem Rückweg in einem dicken Schneesturm fast vom Weg abkommt. Das Leben hält einem auch ohne … More Transit

Essen wie Göttinnen in Frankreich – Teil 1

Endlich, das lange herbei gesehnte  Auffahrtswochenende konnte beginnen. Am Mittwoch vor dem Feiertag fuhr ich mit zwei Freundinnen gen Westen in die Bresse. U besitzt dort schon seit vielen Jahren „une petite ferme“, die sie mit viel Schweiss und Kraft und Ausdauer in ein richtiges Bijou verwandelt hat. Es gibt viel Platz und Weite und immer etwas zu tun: Holz … More Essen wie Göttinnen in Frankreich – Teil 1

Sweet Temptation oder … die richtigen Leftovers.

Sonntagmorgen, für einmal ein langsamer Start in den Tag. Am Abend zuvor waren acht liebe Freundinnen bei mir zum Abendessen eingeladen. Gespräche, Diskussionen, Erzählungen von dem was uns grad in unseren Leben bewegt; Lachen, Gläserklirren, Gesprächsfetzen gehen mir durch den Kopf und versuchen, mich endlich aus dem Bett zu kriegen. Was mich schliesslich überzeugt ist … More Sweet Temptation oder … die richtigen Leftovers.