Delikatessen aus einem englischen Garten

Was aus dem eigenen Garten kommt, schmeckt  besser als das Gemüse vom Supermarkt. Davon sind Peter Skerett,  Dan Thomas und Wendy Wilbraham überzeugt. Für alle, die daheim keinen eigenen Gemüsegarten haben, bieten sie im „Potager Garden“, in ihrem Sommergarten in Cornwall, schmackhafte Gewürze und frische Früchte, verarbeitet zu köstlichen Gerichten, an.

Heute Abend „verreiste“ ich mit der ARTE-Sendung „Zu Tisch …“ nach Cornwall. Mit dieser Dok-Serie war ARTE schon in über 90 Ländern Europas zu Gast. Und manchmal, wenn mich die Reiselust überfällt, kurz bevor eine weitere Arbeitswoche beginnt …, lasse ich mich kulinarisch entführen. Heute wurde das Porträt  eines ganz besonderen Gartenprojektes in Cornwall nochmals ausgestrahlt (Erstausstrahlung 2007). Der Dok-Film berichtet nicht nur vom Engagement zweier Garten-Enthusiasten sondern hilft auch dabei, mit einem Vorteil über die angeblich schlechte englische Küche aufzuräumen.

Und zum Schluss gibt es noch ein paar leckere Rezepte, die gerade in den frischen Frühling passen, zum Beispiel ein saftiger Rhabarber-Streusel-Kuchen oder eine vitaminreiche Brunnenkresse-Suppe.

… und hier geht zu Sendung und den Rezepten:  ARTE

Advertisements

2 Gedanken zu “Delikatessen aus einem englischen Garten

    1. Die Gartenbewegung unter den Food-Interessierten ist seit ein paar Jahren sehr spannend zu verfolgen, vor allem für Städterinnen und Städter gibt es immer wieder neue Ideen, alles unter der Bezeichnung „Urban Gardening“. So gab es zum Beispiel in Berlin im letzten Jahr die Prinzessinnegärten (mobile Gärten, bei denen man sich auch bedienen durfte). Vielleicht gibt’s sowas ja auch in Österreich?

      Schöne Grüsse, Verena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s